TOURISMUS 50+

Abtauchen tourismus 50+ Torroella de Montgrí und l’Estartit

Sind Sie über fünfzig und abenteuerlustig? Suchen Sie neue Erlebnisse? Möchten Sie in einem Schwarm von Riesenzackenbarschen schwimmen? Alte Piraten- und Schmugglerhöhlen erforschen? Das bunte Treiben auf den beliebten Seegraswiesen beobachten? Und dazu vielleicht regionale Gerichte der Saison verkosten? Probieren Sie die Spezialitäten der bodenständigen katalanischen Küche! Entdecken Sie heimische Konditoreiwaren und Weine! Tauchen Sie ein in die Geschäftigkeit und Aromen unserer lokalen Märkte! Und wenn Sie es lieber gemütlich angehen, die kleinen Details genießen, sich entspannen und unauffällig eine andere Kultur erforschen möchten, dann sind Sie bei uns auch genau richtig.

Torroella de Montgrí, eine von Berg und Ebene geprägte Stadt mit reichhaltigem Kulturleben und mittelalterlichem Ortskern, und L’Estartit, ein ehemaliges Fischerdorf, das sich zum Fremdenverkehrszentrum par excellence entwickelt hat, bilden gemeinsam ein Reiseziel mit ausgezeichneten Verkehrsanbindungen zu den wichtigsten europäischen Ländern, hervorragenden Einrichtungen und Dienstleistungen und einem preiswerten Angebot.

70 % des Gemeindegebiets liegen innerhalb eines Naturparks mit zahlreichen Wegen zur Erkundung der eindrucksvollen Landschaft und der naturbelassenen Umwelt. Wenn Sie Erholung suchen und gemütlich mediterrane Landstriche erforschen möchten, können Sie den Fernwanderweg GR-92, die Route entlang des Flusses Ter oder einen von 17 lokalen Wanderwegen im Parkgebiet wählen. Wenn Sie es lieber sportlich angehen möchten und den Drahtesel bevorzugen, können Sie Ihre Streifzüge auf die Pirinexus-Route und das Radwegenetz des Baix Empordà ausdehnen.

Neben Angeboten für verschiedenste Wassersportarten (Segeln, Kajakfahren, Bootsausflüge, Schnorcheln) finden Sie hier vor allem auch ein Taucherparadies. Wenn Sie zu den Tauchsportfreunden gehören oder es einmal ausprobieren möchten, sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, unsere einmalige mediterrane Unterwasserlandschaft zu bewundern.

Der Hauptstrand und die malerischen Buchten an der Steilküste von L’Estartit bilden während der meisten Jahreszeiten Orte der Ruhe und des Friedens. Die Sonne und die stets angenehmen Temperaturen machen diese im Sommer stark belebten Plätze zu einem Genuss für die Sinne. Genießen Sie den Strand auf Ihre Weise!

Dank des vielfältigen Kulturerbes von Torroella finden Besucher zu jeder Jahreszeit ein interessantes Angebot vor. Entdecken Sie die faszinierenden Museen und Kunstgalerien des Gebiets sowie die Keramik von La Bisbal! Darüber hinaus bietet Ihnen die Nähe zum Dalí-Dreieck (Dalí-Museum in Figueres, Dalí-Haus in Portlligat und Burg Gala Dalí in Púbol), zur Stadt Girona und einigen der schönsten mittelalterlichen Orte des Empordà (Peratallada, Ullastret, Pals …) sowie zur Stadt Barcelona die Möglichkeit, mehrere der herausragendsten Sehenswürdigkeiten von Katalonien zu besichtigen.

Das Zusammentreffen einer flussdurchzogenen Ebene mit dem Meer beschert den Besuchern eine vielfältige Auswahl regionaler gastronomischer Produkte, die in den Restaurants verkostet und in charmanten Läden erworben werden können. Achten Sie auf die Gütesiegel, wie die Ursprungsbezeichnung Empordà bei Wein und Olivenöl, probieren Sie u. a. Glasaale aus dem Ter und lassen Sie sich von den heimischen Aromen verführen.

Neben Wassersport stehen Ihnen bei uns zahlreiche Freizeitmöglichkeiten (Wandern, Radfahren, Reiten, Traillaufen, Mountainbikefahren, Naturbeobachtungen …) offen. Darüber hinaus können Sie bei Führungen ein umfangreiches Kulturerbe entdecken. Alle diese Aktivitäten lassen sich mit der Familie, in Kleingruppen und in verschiedenen Schwierigkeitsgraden ausüben, weil die Gemeinde seit Jahren auf Qualität und nachhaltigen Tourismus setzt. Dies bezeugen mehrere Qualitätszertifikate (EMAS, ISO, SICTED) und die Europäische Charta für nachhaltigen Tourismus (EUROPARC).

NUTZEN SIE das dichte NETZ an Basiseinrich – tungen

Qualitätstourismus bedeutet auch, dass den Besuchern ein dichtes Netz an Gesundheits- und Serviceeinrichtungen zur Verfügung steht. Dieses umfasst Krankenhäuser, rund um die Uhr geöffnete Gesundheitszentren, Defibrillationsstationen zur Sofortbehandlung bei Herz-Kreislauf-Versagen und ganzjährig geöffnete Fremdenverkehrsbüros mit WLAN-Anschluss. Die öffentlichen Verkehrsmittel und die Anbindung an Autobahnen und Hochgeschwindigkeitszüge sowie die nahe gelegenen Flughäfen von Girona, Barcelona und Perpignan sorgen darüber hinaus für ausgezeichnete Verkehrsverbindungen.

X

X

X

X