Für die Vermögen

Abtauchen in den Aktivurlaub

Torroella de Montgrí i l’Estartit

Bei uns finden Sie nicht nur die bedeutendsten Unterwasserschätze im westlichen Mittelmeer, sondern auch eine atemberaubende Umgebung an Land. Der Naturpark Montgrí, Medes-Inseln und Baix Ter überrascht seine Besucher mit unglaublich schönen Landschaften und einer einmaligen natürlichen und kulturellen Vielfalt. Am besten entdecken lässt sich das Gebiet bei beschaulichen Fuß oder Radwanderungen, ebenso aber auch mit dem Mountainbike auf Wegen, die für jedermann geeignet sind und eine intensive Begegnung mit dem gesamten Raum ermöglichen.

Bezwingen Sie den Montgrí, diesen verblüffenden Bergstock, der sich als Balkon des Empordà eindrucksvoll zu den ihm vorgelagerten MedesInseln hin öffnet.

Entdecken Sie die Vielfalt des Lebens, das sich im Wasser rund um die Inseln tummelt.

Werden Sie Zeuge der Dynamik der vom Ter durchquerten Ebene, wo das Kommen und Gehen der Zugvögel, die landwirtschaftlichen Anbauflächen und die alten befestigten Bauernhöfe Einblick in eine beeindruckende Natur und das Schicksal der örtlichen Bevölkerung im Zeichen einer ebenso interessanten wie bewegten Geschichte gewähren. Zu diesen Entdeckungsrouten quer durch den Park kommt ein Netz größerer GR-Fernwanderwege, das die Verbindung zu anderen Naturschutzgebieten und sonstigen Sehenswürdigkeiten der Gegend gewährleistet. Am bekanntesten sind hierbei: – der Fernwanderweg GR-92 – die Ter-Route – das Pirinexus-Radwandernetz

Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Mountainbike – auf klar gekennzeichneten Wegen verschiedenster Länge und Schwierigkeitsgrade. Oder folgen Sie den Reitrouten, um das Gebiet vom Rücken der Pferde aus kennen zu lernen

Eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Natur unter professioneller Anleitung zu erforschen, bilden die Parkführungen. Dabei können Sie auch die schmackhaften heimischen Produkte verkosten.

Beim Segeln, Windsurfen, Kitesurfen und Kajakfahren durchstreifen die Urlauber nicht nur die Wasseroberfläche, sondern erleben auch einen intensiven Kontakt mit dem Meer. Außerdem besteht die Möglichkeit, ein Boot zu mieten.

Beim Schnorcheln oder auf einer Bootsfahrt mit Panoramafenstern. 11 Taucherzentren bieten Ihnen die Möglichkeit, die MedesInseln und die Küste beim Montgrí, eines der schönsten marinen Schutzgebiete im Mittelmeer, zu erkunden.

Fahren Sie mit dem Banana-Boot bzw. dem Jetski oder fliegen Sie mit dem Flyboard bzw. einem Segelflugzeug.

Wer im Urlaub gerne Sport treibt bzw. sich fit halten möchte, findet hier einen unvergleichlichen Rahmen zum Freiwasserschwimmen, Traillaufen, Triathlon-Training oder Tennis- und Golfspielen in freier Natur.

X

X

X

X